Karriere & Ausbildung

Autohaus Haas

Die Zukunft gemeinsam im Blick Berufsausbildung und Qualifizierung im Autohaus Haas

Unsere aktuellen Stellen- und Ausbildungsplatzangebote

Berufsfelder Autohaas Haas

1. Verkauf

Automobil Verkäufer
Erfahrene Automobilverkäufer wissen, wie viel Spaß es machen kann, Auto-Träume zu erfüllen. Beraten Sie Ihre Kunden, helfen Sie Ihnen dabei, sich Ihr Neuwagenmit Hilfe des Konfigurators zusammenzustellen und kommen Sie als erstes mit spannenden, neuen Modellen in Kontakt! Aber nicht nur für Fahranfänger stellt auch oft ein Gebrauchtwagen den Einstieg in die Autowelt dar. Die verschiedenen Modelle, die jung und auch günstig sind verfügen über einen ganz besonderen Charme. Ihre Aufgabe als Automobil Verkäufer für Neuwagen oder Gebrauchtwagen ist, das Flair eines Fahrzeugs zu erkennen und seine Vorteile mit Leidenschaft an den Kunden weitergeben.

Nutzfahrzeug Verkäufer
Der Verkauf von Nutzfahrzeugen kann auf vielseitige Weise spannend sein. Immerhin geht es hier für den Kunden nicht „nur“ um das Fahrerlebnis, sondern auch darum, das betreffende Modell effektiv, zum Beispiel im Alltag und betrieblichen Ablauf, einzusetzen. Ein besonders interessanter „Blick über den Tellerrand“ für jeden Autoverkäufer.

Fahrzeug-Disposition
In diesem Bereich sind Sie die Schnittstelle zwischen Autoverkäufer und Verkaufsleitung. Besonders wichtige Aufgabenbereiche sind weiterhin die Bereitstellung der Fahrzeuge und die Koordination des Fahrzeugmanagements. Somit gewährleisten Sie die pünktliche Bestellung und Auslieferung der Wagen. Denn am Ende steht der glückliche Kunde. Dieser hat es unter anderem Ihnen zu verdanken, dass er pünktlich über sein neues Fahrzeug verfügen kann.

Koordinator für KFZ-Technik

Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, gehört hier die Koordination der technischen Komponenten im Zusammenhang mit Fahrzeugen zu Ihren Aufgaben. Wer sich mit den besonderen Herausforderungen dieses Berufes – gerade in einer Zeit des gesteigerten Komforts in Fahrzeugen – befasst, weiß, dass es sich hierbei um einen spannenden Beruf handelt, der einem kontinuierlichen Wandel unterliegt und dementsprechend sicherlich nie langweilig wird.

2. Service/Werkstatt

Serviceberater/ Serviceassistent
Als Serviceberater oder Serviceassistent ist Ihr Gesicht in der Regel der erste Kontakt, denn ein Kunde sieht, wenn er die Werkstatt betritt. Ein freundlicher Umgang mit Menschen, Verständnis und das passende Hintergrundwissen gehören hier zu den absoluten Basics. Wer dieses „Grundpaket“ mitbringt, profitiert von einem abwechslungsreichen, erfüllenden Beruf.

Teiledienst Mitarbeiter/ Fachkraft Lagerlogistik
Als Fachkraft für Lagerlogistik ist Ihr Aufgabenbereich breitgefächert. So kümmern Sie sich unter anderem um die Annahme von Waren und deren Transportund die allgemeine Organisation im Zusammenhang mit den logistischen Tätigkeiten des Teiledienstes. Zudem überwachen Sie die entsprechenden Bestandsveränderungen und stellen eine wichtige Schnittstelle zu den Mechatronikern dar.Unabhängig davon, welche Teile im Werkstattalltag gebraucht werden: Sie wissen, wo Sie sie beschaffen und wie lange sich der Kunde entsprechend gedulden muss, bis er sein Auto wieder in Empfang nehmen kann.

Fuhrparkmanagement Mietwagen
Für ein hohes Maß an Flexibilität und Mobilität, braucht es einen verlässlichen Fuhrparkmanager für die Mietwagen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kunde bei Verzicht auf sein Fahrzeug stets mobil ist. Egal ob im Zusammenhang eines Service-Aufenthaltes oder einer Fahrzeuganmietung eines Wunschmodells über ein verlängertes Wochenende.

Mechatroniker
Als Mechatroniker können Sie unter anderem Ihrer Leidenschaft für elektronische Abläufe nachgehen. Unter anderem bauen Sie mechanische Bauteile, nehmen z. B. elektronische Anlagen in Betrieb und führen einschlägige Montagearbeiten durch. Auch immer im Fokus: die individuellen Wünsche Ihrer Kunden vor Ort.

Wagenpfleger
Zu den Hauptaufgaben des Wagenpflegers gehört es, dafür zu sorgen, dass ein Kunde seines Wagens einem sauberen Zustand in Empfang nehmen kann. Egal, ob von innen oder von außen, Neuwagen, Gebrauchtwagen oder auch Fahrzeug von Service-Kunden: hier können Sie einen besonders hohen Qualitätsanspruch unterstreichen.

3. Unfall

KFZ-Versicherungsexperte
Als KFZ-Versicherungsexperte stellen Sie eine wichtige Schnittstelle zwischen Fahrzeughalter und Versicherung dar. Eine spannende Aufgabe, die jeden Tag neue Herausforderungen bereithält!

Fahrzeug Lackierer
Die „groben Schäden“, die im Zusammenhang mit einem Unfall entstanden, sind beseitigt? Wunderbar! Dann ist es nun die Aufgabe des Lackierers, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen und mit der richtigen Farbe buchstäblich für den „letzten Schliff“ zu sorgen.

Karosserie Spengler
Als Karosserie Spengler beseitigen Sie auch Beulen und Dellen aus der Karosserie. Aber auch komplette Instandsetzung von Unfallfahrzeugenführen Sie ggf. über mehrere Tage durch. Weiterhin gehört es hier zu den Aufgaben, verschiedene Zubehörteile und Zusatzausrüstung zu verbauen.

Serviceberater Meister für Karosseriebau
„Welche Wünsche lassen sich realisieren?“, „Was kostet ein bestimmter Auftrag?“… solche und ähnliche Fragen gilt es, als Serviceberater Meister für Karosseriebau zu beantworten. Hier sind Sie erster Ansprechpartner für Kunden, die sich für eine Reparatur ihres Fahrzeugs interessieren

4. Verwaltung

Finanzbuchhalter
Wie in jedem anderen Unternehmen, müssen natürlich auch im Autohaus Belege gebucht und Steuern gezahlt werden. Als Finanzbuchhalter kümmern Sie sich darum, dass die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung eingehalten werden. Gleichzeitig sind Sie auch eine wichtige Schnittstelle… immerhin haben Sie immer Zugriff auf die aktuellen Zahlen.

Marketing Manager
Was wäre ein Unternehmen ohne das passende Marketing? Ein Marketing Manager kümmert sich um den Außenauftritt eines Unternehmens. Egal, ob Werbung, Aktionen oder andere einschlägige Maßnahmen: der Marketing Manager kennt die aktuellen Trends und weiß, wie er seine Zielgruppe am besten erreicht.

Ausbildungsberufe mit Qualifizierungsmöglichkeiten

Kfz-Mechatroniker (m/w/d)

Karosseriespengler (m/w/d)

Automobilkaufmann (Voraussetzung Mittlere Reife) (m/w/d)

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Fahrzeug-Lackierer (m/w/d)

Betriebspraktikum

Das Betriebspraktikum ist für Schüler ein wichtiges Mittel zur Berufsorientierung. Statistiken belegen, dass Auszubildende, die zuvor ein Praktikum absolviert haben, ihre Ausbildung viel seltener abbrechen als Auszubildende, die noch nicht in den zukünftigen Ausbildungsberuf „geschnuppert“ hatten. Durch dieses ein- oder mehrwöchiges Betriebspraktikum bekommt der Schüler einen realistischen und praxisorientierten Einblick in die moderne Kraftfahrzeugtechnik und die vielfältigen Aufgaben der kaufmännischen Berufe.

Ausbildungsberufsinformationen im Überblick

Informieren Sie sich unter volkswagen-autohaus-karriere um alles über unsere Ausbildungsberufe zu erfahren. Ob Mechatroniker, Spengler, Lackierer oder Automobilkaufmann/Bürokaufmann.

Volkswagen Technologie für Auszubildende

Die Zusatzqualifizierung „Volkswagen Technologie für Auszubildende – powered by Volkswagen“ wird für Auszubildende im kaufmännischen oder technischen Bereich. Zum Beispiel zum Kfz-Mechatroniker (m/w/d), Mechaniker (m/w/d) für Karosserieinstandhaltungstechnik und Auszubildende zum Automobilkaufmann (m/w/d) angeboten.

DQM Deutsche Qualifizierungs-Meisterschaft

Unsere Auszubildenden aus dem kaufmännischen und technischen Bereich im 2. und 3. Ausbildungsjahr haben zusätzlich die Möglichkeit am Ausbildungswettbewerb DQM teilzunehmen. Das Höchstalter für Auszubildende beträgt 23 Jahre.

Unser Autohaus

Autohaus Haas GmbH & Co. KG
Werner-von-Siemens-Str. 14
82140 Olching

Telefon: +49 (0) 8142 4831-0
info@autohaus-haas.de

  Google Maps öffnen →

Öffnungszeiten

  Verkaufsberatung
Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr
Sa 9.00 – 13.00 Uhr

  Service
Mo – Fr 7.00 – 18.00 Uhr
Sa 9.00 – 13.00 Uhr

alle Öffnungszeiten anzeigen →

Unser Autohaus

Autohaus Haas GmbH & Co. KG
Werner-von-Siemens-Str. 14
82140 Olching

Telefon: +49 (0) 8142 4831-0
info@autohaus-haas.de

  Google Maps öffnen →

Öffnungszeiten

  Verkaufsberatung
Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr
Sa 9.00 – 13.00 Uhr

  Service
Mo – Fr 7.00 – 18.00 Uhr
Sa 9.00 – 13.00 Uhr

alle Öffnungszeiten anzeigen →